gell - Die Band und ihre Besetzungen

 

Bereits in der grauen Vorzeit versuchten sich Georg "Eagel" Hieber und sein Kumpel Richard Schätzthauer an schwäbischem Liedgut.

Die erste offizielle gell-Besetzung fand sich dann im Jahre 1986.

 

Diese Formation hielt knapp ein Jahr. Immerhin, es fanden Auftritte statt.

Die nächste gell-Besetzung war wieder ein Jahreskind. gell nahmen ihre erste (und letzte) Demo-Kassette auf. 

Eine sehr kultwürdige Veranstaltung, wenn man die Gesamtentwicklung der letzten Jahre bzw. Jahrzehnte bedenkt. 

Wieder folgten ein paar Auftritte.

Nach dem Konzert im Neu-Ulmer "Glacis" schmissen die geller das Handtuch, wie auch die letzte gell-Formation, die von September 1988 bis Sommer 1989 bestand... 

 

Und heute? Im 21. Jahrhundert angekommen, bastelt Georg "Eagel" Hieber neben seiner Kunst auch immer wieder gellisches! 

 

1988 - 1989

Georg "Eagel" Hieber (Gesang, Gitarre)

Marco Rehak (Gitarre)

Uli Hauser (Tasteninstrumente, Bass)

Markus "Schnusl" Kast (Bass, Gesang)

Jochen "Additive" Wegerer (Schlagzeug, Gesang)

1987

Georg "Eagel" Hieber (Gesang, Gitarre)

Joachim "Jojo" Kast (Gitarre)

Peter "Pi" Walter (Tasteninstrumente)

Ralf Kloos (Bass)

Jürgen "Jogi" Bohatsch (Schlagzeug)

1986

Harald Bertele (Gesang)

Georg "Eagel" Hieber (Gitarre, Gesang)

Peter "Pi" Walter (Tasteninstrumente)

Ralf Kloos (Bass)

Jürgen "Jogi" Bohatsch (Schlagzeug)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GEORG HIEBER 1985 - 2016